{Review} Themenwoche - Meine Beauty Flops

Beauty Flops Avene Mizellen Reinigungslotion


Auch wenn sich der Frühling wohl noch ein bisschen Zeit lässt so kann man doch schon langsam mit einem Frühlingsputz beginnen. Auch bei der Kosmetik sortiere ich regelmäßig Produkte aus. Das hat oftmals verschiedene Gründe. Sei es der Geruch, das Hautgefühl, die fehlende Pflegewirkung, falsche Farbe und so weiter. Denn warum soll ich mich mit der Anwendung quälen, wenn es so gar nichts für mich ist. Bisher habe ich dann immernoch Abnehmer für meine ungeliebten Schätze gefunden. Denn was für den Einen gar nicht funktioniert, kann für den Anderen der heilige Gral sei. Immerhin sind auch Geschmäcker (und Geruchsvorlieben) verschieden. Das habe ich schon öfter erlebt.


In der aktuellen Themenwoche dreht sich also deswegen mal alles um unsere Flops und nicht um unsere Lieblinge. Ich teste ja liebend gerne neue Produkte. Da ich aber mittlerweile ewig überlege ob ich mir etwas kaufe oder nicht (besonders wenn es teuer ist) und ich davor etliche Berichte lese oder Swatches ansehe, sammeln sich bei mir zum Glück nicht so viele Flops an. Und ich muss zugeben falls doch so verschenke ich sie recht schnell oder sie kommen in meine Tauschbox. Deshalb gibts bei mir auch nur drei Stück. Weggeschmissen habe ich nur aus diesem Grund bisher nichts. Dafür ist es dann doch zu schade. Und man kann damit ja vielleicht jemand Anderem eine Freude machen. Zu den Flops der anderen Mädels kommst du ganz am Ende des Beitrags. Dort habe ich alle verlinkt.


Beauty Flops Isana Duschschaum Mousse to Oil


Isana Duschschaum Mousse to Oil
⬳⧫⟿


Leider gibt es in Österreich ja keinen Rossmann. Warum eigentlich nicht? Daher muss bei jedem Deutschland- bzw. Ungarnbesuch ein Zwischenstopp bei Rossmann unbedingt sein. Besonders die Eigenmarke "Isana" hat es mir angetan und ich finde sie vergleichbar mit Balea. Ich mag die Qualität wirklich gerne und noch dazu ist sie vergleichsweise günstig. Und auch wenn ich schon genug Duschgel zu Hause hatte so durfte dieses noch mit. Dass es sich von einem Schaum zu einem Öl verwandeln sollte hatte mich einfach zu neugierig gemacht. Doch unter der Dusche dann die Enttäuschung. Das Hautgefühl ist wirklich angenehm und nicht so extrem ölig. Aber ... es riecht einfach nur nach ranzigem Öl? Keine Spur von Mandelmilch. Ich war richtig enttäuscht. Zwar war meine Haut nach der Dusche schön gepflegt, aber der "Duft" auf meiner Haut war einfach nur eklig. Ich weiß nicht ob ich da ein Montagsprodukt erhalten habe, aber ob ich das noch öfter auf meine Haut lasse bezweifel ich. Und wem ich das weitervererben darf muss ich auch erst überlegen. Sehr schade!




Avene Lotion miceallaire Mizellen Reinigunsgslotion
⬳⧫⟿


Kurz gesagt handelt es sich dabei um ein Mizellenwasser. Da teste ich mich gerne mal durch. Eigentlich bin ich da auch nicht wirklich anspruchsvoll. Es soll das gesamte Make-up ohne viel Reiben entfernen und gut verträglich sein. Da es für empfindliche Haut geeignet und besonders schonend sein soll dachte ich mir dass es da keine großen Probleme geben sollte. Doch leider brennt dieses Produkt furchtbar in meinen Augen! Ich muss sie danach ordentlich ausspülen um das Brennen loszuwerden. Meine Augen sind zwar super empfindlich (wahrscheinlich mehr als bei Anderen) aber das habe ich von einem Produkt für empfindliche Haut nicht erwartet. Im Gegensatz brennt bei dem von Garnier bei mir nämlich nichts! Um es aufzubrauchen und da es das Make-up am restlichen Gesicht ganz gut entfernt habe ich es dafür noch zu Ende benutzt. An meine Augen durfte es aber nicht mehr. Zum Glück hatte ich es mal in einer Box oder ertauscht und kein Geld dafür ausgegeben. 




Estee Lauder Beauty Benefit Creme 
⬳⧫⟿


Schon länger wollte ich diese BB Creme testen, da ich relativ viel gutes davon gelesen hatte. Daher habe ich mich sehr gefreut diese Luxusprobe in einer Beautybox zu finden. Doch gleich als ich die kleine Tube öffnete, war mir eines klar: das wird nix! Denn was ich sonst nur von Dorgerieprodukten aus dem Bereich kannte, enttäuschte mich auch hier. Die Creme ist viel zu orange. Ich frage mich immer für wen so eine Farbe passend sein soll. Denn auch mit einem gelben Hautunterton wird das wohl nichts. Und mit meinem neutralen erst recht nicht, ich sehe aus als hätte ich zu viel Selbstbräuner verwendet. Absolut schade! Noch dazu ist "O2 Medium" ein bis zwei Nuancen zu dunkel für mich. Auch da wundere ich mich immer warum es nicht hellere Farben gerade in unseren Breitengraden gibt. Immerhin sind wir doch tendentiell heller. Ich werde es eventuell im Sommer nochmals probieren und vielleicht mit Aufhellungsdrops vermischen. Einfach weil ich es so schade finde. Denn das Hautgefühl an sich und die Deckkraft fand ich gut. Nicht zu deckend, aber schön ausgleichend. Der Duft erinnert mich an Gurke und ist recht stark. Muss man mögen - ich finde es okay. Auch der enthaltene SPF35 würde eigentlich für das Produkt sprechen.



Estee Lauder BB Creme
Meine Beauty Flops

Auch wenn ich nicht so viele Flops hatte so habe ich mich schon ein wenig darüber geärgert. Denn ich hatte mir so viel von ihnen versprochen und war sehr enttäuscht.
 
Kennst du die Produkte und hast eventuell eine andere Meinung dazu? Und was war dein letzter Beauty Flop?

xoxo N.


Weitere Teilnehmer der Themenwoche:


Beauty Flops Pinterest
 

  

Share this:

JOIN CONVERSATION

12 Kommentare:

  1. ich kannte deine produkte nicht aber nach deiner review werde ich sie auch nicht testen :) der geruch vom ranzigen öl ist schon sehr ärgerlich. kann ich gut nachvollziehen weil wenn er noch dazu so richtig langanhaltend und intensiv ist wird einem nur schlecht und da würde ich mich wohl nochmals duschen müssen.
    glg karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber nicht! Und ja so war es ich war dann nochmal duschen :D

      Löschen
  2. Leider kenne ich das nur zu gut, dass sich in solchen BB Creams zu viel "Orange" befindet. Sehr schade, ich frag mich auch immer wem das passt, kenne niemanden mit so einer extrem orangenen Haut in meinem recht großen Bekanntenkreis. Aber naja, jeder Mensch ist verschieden, daher wirds schon für jemanden passen. Dass das Avene Micellenwasser in den Augen brennt finde ich fast schon erschreckend. Das darf bei einer solchen Marke eigentlich nicht passieren!
    Alles Liebe
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich kenne auch niemanden .. wär echt neugierig ob es überhaupt jemanden gibt oer es einfach nur Leute verwenden denen es egal ist :D und ja ich war auch irritiert .. Ich hab sehr empfindliche Augen aber das dürfte trotzdem nicht sein finde ich

      Löschen
  3. Den Schaum von Isana habe ich gerade er zugeschickt bekommen, bin jetzt total neugierig ob er bei mir auch so ranzig riecht ��
    Toller Beitrag !

    Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte sag mir Bescheid. Vielleicht hab ich wirklich ein schlechtes Exemplar erwischt!

      Löschen
  4. Wow, das mit dem Mizellenwasser ist ja echt schlimm. Ich kenne das Brennen von anderen Marken aber bei Avene sollte das wirklich nicht passieren... Diese BB cream hatte ich auch vor einiger Zeit mal kurz in Verwendung, aber die Farbe hat bei mir auch nicht wirklich gut gepasst...

    AntwortenLöschen
  5. ich muss diese insana unbedingt mal ausprobieren
    xoxo https://www.wolfiepoli.com/

    AntwortenLöschen
  6. Total ärgerlich Deine Flops und echt gut nachvollziehbar! Produkte, wo einem der versprochene Duft nicht zusagt oder die man nicht verträgt - das kenne ich nur zu gut - ist immer schade!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  7. Also ich hole mir immer die BB Cream von Exfoliac aus der Apotheke und kann sie nur empfehlen. :) Ich habe sehr empfindliche Haut, die hormonbedingt zu Pickeln neigt. Die Pickel habe ich mit Mariendistel von vitaminexpress.org/ in den Griff bekommen. Und wenn die Hormone doch mal wieder völlig verrückt spielen, rettet mich die BB Creme. Die deckt super und ist dabei noch antibakteriell. Gibt es in hell und dunkel, ich habe die helle. Vielleicht passt sie für dich ja auch. :)

    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole

    Einen echt tollen und interessanten Bericht!!

    Also brennen sollte ein Mizellenwasser echt nicht und vor allem nicht, wenn es für empfindliche Haut sein soll! hmmm

    Zum Glück konntest Du die EL BB Creme als Probe testen! Das mit dem Orange kenne ich nur zu gut! Wäre sehr schade gewesen, hättest Du eine Original-Grösse gekauft!

    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart!

    xoxo
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  9. Von der Estée Lauder BB Cream hatte ich auch eine Probe und diese war auch bei mir zu orange. Mizellenwasser sind bei dieser Runde stark als Flop vertreten....

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.