{Nails} Aufgepinselt - Yves Rocher Blogparade Speaking Colors #Dream

Yves Rocher 44 Rose pourpre, 31 Lilas und 101 Magnolia nacré

44 Rose pourpre, 31 Lilas und 101 Magnolia nacré


Heute gibt es mal ein Nageldesign und zwar im Zuge der Speaking Colors Blogparade von Yves Rocher. Dazu sollte man einen individuellen Look mit drei der neuen Nagellacke aus der Sommerkollektion 2015 kreiieren in Form eines #Mood. Auf Hilfmittel musste zuerst verzichtet werden, doch dann wurden die Regeln gelockert und man durfte Haushaltsgegenstände verwenden. Das hatte ich leider zu spät gesehen, da stand mein Look schon. Deshalb ist kein richtiges Nailart draus geworden, sondern nur eine individuelle Farbzusammenstellung zu meinem Mood #Dream. Ich habe lange überlegt, welche Farben denn am Besten zu meinem Look passen würden und es war nicht einfach aus 40 verschiedenen Farben die richtigen dafür zu wählen (zu kaufen gibt es 50 verschiedene Farben). Ihr bekommt die Lacke um je 2,99€. Entschieden hab ich mich für die drei Lackfarben 44 Rose pourpre, 31 Lilas und 101 Magnolia nacré*, wobei besonders die beiden letzteren wunderbar harmonieren und Rose pourpre noch einen kleinen Eyecatcher darstellt auf dem kleinen Finger.




Yves Rocher Blogparade Speaking Colors #Dream Nails




Lilas ist ein wunderbarer Fliederton mit leichten Schimmerpartikeln und Magnolia nacré ein schöner Goldton ebenfalls mit leichtem Schimmeranteil. Beide decken erst bei der zweiten Schicht, was ein Nageldesign auch ziemlich schwierig gemacht hätte, denn auf so kleinem Raum zb. feine Linien zu schichten ist nicht gerade einfach. Aber als Überlack kann ich sie mir auch gut vorstellen. Beide habe ich abwechselnd auf je einem Finger aufgetragen und auf dem kleinen Finger kam dann als kleines Highlight die Farbe Rose pourpre, ein sehr schönes dunkles weinrot. Rose pourpre deckt hingegen mit einer Schicht. Es sollte ein zarter, verträumter Look werden, der dem #Dream Mood gerecht wird und ein wenig zum träumen anregt. Jedoch sollte das Weinrot etwas herrausstechen und den Look etwas peppiges verleihen. Alle Farben lassen sich leicht auftragen und die kleinen Fläschchen sehen zuckersüß aus finde ich, obwohl das Design eher schlicht gehalten ist. Enthalten sind 5ml Farbe pro Fläschchen. Die Qualität der Lacke ist gut und bei dem Preis kann man auch nichts falsch machen. Die Farbauswahl von 50 Farben finde ich toll, denn so ist sicher für jeden etwas dabei.




Yves Rocher Blogparade Speaking Colors #Dream Nails



Ich muss zugeben ich bin nicht wirklich gut im Nageldesign oder Nägellackieren generell, dazu lackiere ich sie mir viel zu selten. Ich hab einfach viel zu wenig Geduld und wenn es nicht so klappt wie ich möchte, verliere ich schnell die Lust. Bei mir muss das eher schnell gehen. Oder mir ist mal wieder ein Nagel abgebrochen und dann sieht es natürlich auch nicht wirklich toll aus. Aber ich werde sie mir jetzt öfter lackieren und mich auch an Nailart rantrauen, dann gibts vielleicht ab jetzt häufigere Looks meiner Nägel auf dem Blog. Denn schön finde ich diese kleinen Kunstwerke auf den Nägeln schon und gerade im Sommer habe ich richtig Lust auf knallige, bunte Farben und das auch auf den Nägeln!



Wie gefällen euch meine #Dream Nails und die neuen Lacke von Yves Rocher? Welche Farben hättet ihr gewählt? Ich freue mich über eure Kommentare!


xoxo N. 



*Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt

Share this:

JOIN CONVERSATION

5 Kommentare:

  1. Hallo Nicole,

    die Farben hätte ich auch genommen. Gut kombinierbar und tragbar. Ich drück dir die Daumen.
    lg Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben passen wirklich sehr schön zusammen. Ich kann mich ja eigentlich immer schlecht für eine Farbe entscheiden und meine Stimmung wechselt da oft. Gut, dass es so viele Farben gibt.
    Liebe Grüße, Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem kenne ich gut :D Die Farbauswahl ist wirklich klasse!

      Löschen
  3. Die Farben gefallen mir alle drei total gut, dunkelrot ist genau mein Beuteschema und flieder ist mein aktueller Favorit :)

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.