{Must-haves} Verliebt - Beautylieblinge im Juni 2015



Beautylieblinge im Juni 2015


Es gibt ja immer ein paar Sachen, die man gerne und oft verwendet und das kann auch schon mal  wechseln. Ich teste mich ja durch verschiedene Produkte und manchmal bleibe ich dann längere Zeit bei etwas hängen, weil ich es einfach gerade sehr mag. Es fällt mir dann oft erst später auf, dass ich diese oder jene Produkte gerade zu meinen Favoriten auserkoren habe. Im Monat Juni waren das 6 verschiedene Produkte aus unterschiedlichen Kategorien. Von Pflege bis zu Dekorativem ist diesmal alles dabei. Das können Sachen sein, die ich vor kurzem neu dazubekommen habe, die lange Zeit in der Schublade auf ihren erneuten Einsatz gewartet haben und ich jetzt wiederentdeckt habe oder die ich schon mal verwendet, aber erst jetzt ins Herz geschlossen habe. Ihr kennt das ja sicher selbst, dass man manche Sachen erst später für sich entdeckt. Vielleicht ist ja auch für euch etwas Neues dabei, dass ihr unbedingt ausprobieren wollt.




Alverde Rose Tinted Highlighter
Alverde rose tinted Highlighter (10ml / ca. 3€)

Dieser flüssige Highlighter gilt ja oft als Dupe zum High Beam Highlighter von Benefit. Da ich diesen nicht besitze, kann ich dazu leider nichts sagen. Doch der von Alverde hat sofort mein Herz erobert und ich trage ihn täglich. Die flüssige Textur ist super bei trockener Haut und der zarte rosa Schimmer passt vorallem toll zu rosigem Blush. Er schimmert sehr dezent und hat keine groben Glitzeranteile, was ich sehr wichtig finde, denn ich möchte nicht wie eine Discokugel aussehen. Er hat einen Flockapplikator, mit dem das Aufragen der angenehm cremigen Textur auch super klappt. Ich finde vorallem auch den Duft himmlisch. Leicht süßlich, aber nicht zu viel und nicht krautig, wie viele Sachen von Alverde bzw. Naturkosmetik generell. Ober den Wangenknochen aufgetragen verleiht er einen dezenten Glow und macht somit jedes Make-up perfekt.






Balea Spray on Bodylotion


Balea Spray-on Bodylotion (150ml / 2,95€)

Diese Art von Bodylotion gibt es noch nicht sehr häufig und die von Balea ist auch die Erste, die mir aufgefallen wäre. Mittlerweile gibt es sie auch schon von anderen Marken. Ich bin ja ein Eincrememuffel und das obwohl ich sehr trockene Haut habe und es mindestens einmal am Tag machen sollte. Doch seit ich diese hier besitze, mache ich es öfter mal zwischendurch. Es geht so schnell und einfach und vorallem habe ich danach keine klebrigen Hände. Es kommt ein sehr feiner Nebel aus der Flasche, der sich gut verteilen und einarbeiten lässt. Den richtigen Abstand um es weder zu zentriert auf einer Stelle noch im Raum verteilt aufzusprühen muss man anfangs noch heraus finden. Auch muss man aufpassen, dass nicht allzu viel auf den Boden gelangt, denn das wird sehr rutschig ich spreche aus Erfahrung. Den Duft würde ich als sehr dezent cremig beschreiben und für mich hat es einen leichten Duft nach Gurke. Ich hatte eine andere Creme bei der mochte ich das ganz und gar nicht, da es mir zu dominant war, aber hier finde es sehr angenehm. Gerade im Sommer pflegt das enthaltene Aloe vera die Haut gut. Im Winter jedoch wird sie für meine trockene Haut sicher zu wenig sein, aber jetzt gerade passt sie perfekt.






Mac Blush Limited Edition


Mac Ombre Blush Vintage Grape Blush (9g / ca. 24€ )

Ich muss zugeben, mich nie dem Mac Hype hingegeben zu haben. Ich fand die Verpackung und das Design zwar immer hübsch, aber nicht sehr innovativ und der Preis für die Produkte war mir aber immer zu hoch. Diesen Liebling hier habe ich fast unbenutzt einem Mädel abgekauft um mich mal an Mac heranzutasten. Auch wenn ich den Hype noch nicht ganz verstehe, da es meiner Meinung nach auch Produkte der Qualität (zumindest bei Blushes) in einer niedrigeren Preiskategorie gibt, habe ich mich einfach in die Farbe verliebt. Ich wollte für den Sommer einen zarten Rosaton und habe ihn hiermit gefunden und bin ganz glücklich damit. Für mich ist er nur zu schwach pigmentiert, da ich ihn schon sehr schichten muss um rosigen Wangen zu bekommen. Dennoch hält er dann sehr gut und das Ombre Design ist einfach auch wunderschön. Die Farbe passt perfekt für den Sommer und auch gut zu Lippenstift in Rosa-, Rosenholz- oder Nudetönen.





Maybelline Dream Wonder Nude Fluid Make-up

Maybelline dream wonder nude Fluid Make-up ivory (20ml / 13,95€)
 

Eigentlich verwende ich seit einiger Zeit nur noch BB Cremen, da ich einfach das zugekleisterte Gefühl von Foundation besonders tagsüber nicht mag. Daher schien mir die Alternative der BB Creme perfekt. Dann jedoch entdeckte ich auf einem Beautyflohmarkt das neue Dream wonder nude und dachte mir auch wenn ich es nicht mag, mache ich bei dem günstigen Preis (ich habe ca 4 Euro bezahlt) nichts falsch. Ich hatte vorher schon einiges über die seidige hauchzarte Textur gelesen und war neugierig. Und ich muss sagen es stimmt. Es ist so leicht und zart, wie ich es noch nie von einer Foundation kannte. Jedoch ist sie sehr flüssig, da muss man bei der Entnahme etwas aufpassen und es trägt sich am Besten mit einem angefeuchteten Make-up Ei auf. Auch der tropfenförmige Applikator, mit dem man sich das Produkt auftropfen soll ist außergewöhnlich und neu. Daran muss man sich zuerst gewöhnen, aber ich fand es relativ schnell toll. Man braucht aber relativ viel Produkt um ein schönes Ergebnis zu bekommen, welches dann wirklich seidig und matt wirkt. Die Deckkraft ist mittelmäßig, jedoch für mich ausreichend. Es ist auch im Gegensatz zu anderen Produkte wenig Produkt in dem Glasfläschchen. Aber für mich ist es gerade die perfekte Foundation und ich bin froh sie gefunden zu haben. Die Farbe Ivory ist die hellste Nuance und passt meinem nicht ganz blassen, aber auch nicht sonnengebräuntem Teint sehr gut. Für sehr hellhäutige wird es leider zu dunkel sein.





Nivea sensitive 3 in 1 Reinigungsfluid Mizellenwasser

Nivea sensitive 3-in-1 Reinigungsfluid mit Mizellentechnologie (200ml / 4,25€)

Neben dem Mizellenwasser aus Bratislava ist es das Erste was ich ausprobiert und schon fast geleert habe. Es ist geruch- und farblos und auch für sensible Haut geeignet. Bei mir entfernt es sogar die They're real Mascara und sonstiges Make-up sehr gründlich und hinterlässt keinen unangenehmen Film auf der Haut. Anfangs war ich etwas enttäuscht, da es ohne Geruch auskommt, jedoch kommt meist danach sofort meine Pflege auf die Haut, daher ist es nicht mehr ganz so wichtig. Ich mag nur einfach gerne gut riechende Sachen und meine Haut hat damit auch keine Probleme. Die Haut fühlt sich gereinigt und gleichzeitig ein wenig gepflegt an. Für mich mein neues Highlight zum Abschminken, da es weder in den Augen brennt noch meine Haut zusätzlich reizt bei der Verwendung. Meine Augen sind sehr empfindlich und da ich immer einen Film auf den Augen davon hatte, wollte ich von cremigen Abschminkhilfen weg.






Ombia Multi-Intensiv Serum Hofer



Ombia Multi-Intensiv Serum (50ml / 4,99€)

Ich habe es erst diesen Monat gekauft und mich sofort verliebt. Allein der Glasflakon ist einfach wunderschön, wirkt hochwertig und macht etwas her, jedoch auch der Inhalt konnte sofort punkten. Erhältlich ist das Produkt bei Hofer Österreich (wenn ihr schnell seid, bekommt ihr es noch) und auch noch in anderen Ausführungen. Weiters gibt es ein feuchtigkeitsspendendes Serum und ein Anti Age Serum für sehr reife Haut. Ersteres habe ich mir auch zugelegt, da meine Haut immer sehr viel Feuchtigkeit braucht. Dieses Serum hat eine gelbliche Farbe und kommt in einer angenehm cremigen nicht zu flüssigen Konsistenz aus dem Pumpspender. Einmal pumpen reicht bei mir für das ganze Gesicht und Dekolleté, da es sehr reichhaltig ist und auch einige Zeit zum einziehen braucht. Der Geruch ist cremig dezent aber sehr lecker. Ich freue mich immer auf den Duft, wenn ich es verwende. Die Haut fühlt sich sehr gepflegt an und meine Haut ist geschmeidig weich ohne trockene Stellen, auch wenn ich danach auf eine Creme verzichte. Die faltenreduzierende Wirkung kann ich nicht wirklich beurteilen, da ich keine habe, jedoch kenne ich kein Produkt, welches das wirklich tut. Aber zu Vorbeugung von trockenheitsbedingten Mimikfalten ist es super! Es ist für jeden Hauttyp geeignet, jedoch kann ich mir bei öliger Haut vorstellen, dass es etwas zu reichhaltig sein könnte. Generell mag ich die Ombia Produkte sehr und freue mich immer, wenn etwas neues rauskommt. Leider sind es meistens Limited Editions, also schwer nachzukaufen.




Habt ihr auch gerade ein paar Favoriten, ohne die ihr nicht mehr sein mögt? Kennt ihr vielleicht meine Produkte schon und seid genauso verliebt? Ich freue mich über eure Kommentare.

xoxo N.

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.